SELFHTML goes Web 2.0 -> Visual SELFHTML

Diese Seite kennt nahezu jeder, der sich mit dem Thema Internet beschäftigt und sich vor allem beim Einstieg nach einer guten Seite mit Beispielen und Erklärungen umsieht. Bislang war die Seite etwas umständlich zu bedienen; Frederic Hemberger hat sich der Sache angenommen. Heraus kam ein auf jQuery basierender Browser mit Namen Visual SELFHTML. Er erlaubt das Stöbern und gezielte Durchsuchen der SELFHTML-Dokumentation in den Kategorien HTML, CSS, XML, JavaScript und Perl – ein Stichwortverzeichnis rundet die Suche ab.

Update:
Die Seite ist mittlerweile nicht mehr online. Es bleibt also „nur“ noch selfhtml.org – jedoch wurde das Layout komplett überarbeitet und wirkt aufgeräumt und frischer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.