Providerwechsel

Vor einiger Zeit habe ich mich dazu durchgerungen , meinen Provider zu wechseln. Weg von Hosteurope zu all-inkl. Vor dem Wechsel hatte ich einige Bedenken – so hängen doch eine Vielzahl von Domains daran und ca. acht Jahre IMAP.
all-inkl bietet ein erstklassige Auswahl an zeitgemäßen Paketen und dies mit einer attraktiven Preisgestaltung.  Nach der Anmeldung erhält man eine e-Mail mit allen Daten. In dem übersichtlich gestaltetem Kundenbereich kann man alte IMAP-Konten importieren, sodass man sich keine Gedanken über verlorengegange e-Mails machen muss. Das hat mir echt Arbeit und auch Sorgen gespart. Domains per KK-Antrag transferiert und schon war alles in bester Ordnung. Das allerbeste: WordPress-Updates funktionieren wieder.

Kurz: Ich bin Fan von ALL-INKL.

2 Gedanken zu „Providerwechsel“

  1. Hallo und vielen Dank für den Tipp mit wordpress und hosteurope, dadurch bin ich jetzt auch zu all-inkl gewechselt.

    Die Account Übertragung geht ja prima.

    Nur die imap importfunktion kann ich leider nirgends finden. Gibts die nicht mehr? Auch in der Suche bei all-inkl konnt ich leider nichts finden.

    Besten Dank im vorraus.

    1. Hallo Stephan,
      dafür brauchst Du zuerst ein existierendes Postfach. Dieses öffnest Du dann über den Link im Webmailer. Dort klickst Du auf „Einstellungen“; im Menu auf der linken Seite findest Du unter dem Punkt „eMail“ den Punkt „Importieren“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.