BOLDKING

Vor einiger Zeit bin ich beim Stöbern im Internet auf BOLDKING gestossen. Dabei handelt es sich um einen Online-Händler von Nassrasierern. Klingt jetzt nicht so spannend – jedoch ist die Seite dermaßen gut gemacht, dass ich neugierig geworden bin.

Das Kerngeschäft basiert auf einem flexiblen Abo-Konzept. Die Laufzeiten sind gut anpassbar und jederzeit änderbar – dazu noch günstig und scheinbar gut durchdacht. Gedacht, gekauft.

Starterset
Nach drei Tagen kam das Startset dann auch pünktlich an; die Aufmachung alleine macht schon echt was her und lehnt sich eher an Apple an als an Gilette. Mit im Starterset befinden sich neben dem Rasierer, ein Aftersafe, 4 Klingen und ein Halter mit Saugnapf. Die Rasierklingen lassen sich auf Wunsch auch recyclen – im 12-Set gebündelt nimmt der Hersteller diese zurück.

Test
Der Rasierer liegt gut in der Hand; die Klingen rasten problemlos ein. Die Klingen sind etwas weiter voneinander platziert, so lassen sich die Stoppeln sehr gut ausspülen. Die einzlend gelagerten Klingen sind flexibel; der Rasierer schmiegt sich den Gesichtszügen sehr gut an.

Fazit
Eine klare Kaufempfehlung. Seit mehreren Wochen ist der Rasierer nun im Einsatz – ohne Probleme bisher. Die Klingen sind nach wie vor scharf und das Rasurergebnis ist klasse. Ich bin froh, dass mich zum Kauf entschieden habe. Desweiteren gibt es noch ein attraktives Empfehlungssystem, wenn man Freund und/oder Bekannte zu Kunden macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *